Apéro Digital 2nd Event

Ist die Innovationsfähigkeit der Schweizer Industrie gefährdet? Was sind die innovativen Stärken, Herausforderungen und Chancen in der industriellen Forschung und Entwicklung? Wie können die Beteiligten die sektorübergreifende Zusammenarbeit strategisch fördern?

Apéro Digital lanciert seine zweite Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW) zum Thema Collaboration in R&D for the Swiss Manufacturing Industry. Die jüngste Studie der SATW in Zusammenarbeit mit der Swissmem zeigt, dass trotz der sinkenden Beschäftigungszahlen und der Herausforderungen im Bereich F&E zukunftsorientierte Investitionen die Innovation in der Industrie fördern können. Bei dieser Vernissage werden wir die Ergebnisse der Studie über die Innovationskraft der Schweizer Industrie kennenlernen und erkunden, wie verschiedene Akteure aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft von einer aktiven Zusammenarbeit miteinander profitieren können. Die Veranstaltung bietet KMU, Innovator*innen und Wirtschaftsführer*innen die Möglichkeit, sich mit Expert*innen und interessanten Partner*innen auszutauschen. Unser Ziel ist es, die Schweizer Industrie dabei zu unterstützen, sich auch in Zukunft in einem wettbewerbsintensiven internationalen Umfeld zu behaupten. Die Veranstaltung wird mit einem exquisiten Apéro Riche für das Networking in der Gemeinschaft abgeschlossen. Kommen Sie zu uns und stellen Sie Innovationen her!

Vollständigen Beitrag ansehen