Empa – Tag der offenen Tür

Die Empa öffnet ihre (Labor-)Türen!
Lust auf Forschung? Interessiert an Antworten auf einige der dringenden Fragen unserer Zeit – Stichwort Klimawandel und Energiewende? Neugierig zu erfahren, was das alles mit neuen Materialien zu tun hat? Dann schauen Sie doch am 14. September bei uns rein – wir öffnen unsere Labor-Türen für Sie! Entdecken Sie innovative und überraschende Erfindungen und neuartige Technologien aus den Empa-Labors, die unser aller Leben erleichtern und nachhaltiger machen.

Auf dem neuen Forschungscampus der Empa und der Eawag in Dübendorf können Sie und Ihre Familie einen Blick hinter die Kulissen werfen und die Orte besuchen, wo bahnbrechende Innovationen entstehen und wo an Lösungen für eine nachhaltige, lebenswerte Zukunft geforscht wird.

Wie sieht diese, unsere Zukunft aus? Und welche Innovationen sind notwendig, damit wir die Nachhaltigkeitsziele, die sich die Schweiz gesetzt hat, auch erreichen können? Die an der Empa entwickelten Materialien und Technologien ebnen nicht nur den Weg in eine lebenswerte Zukunft, sie stärken auch die Schweizer Industrie im internationalen Wettbewerb und helfen so, unseren Wohlstand auch in Zukunft zu sichern. Denn: Rund 70% aller Innovationen weltweit basieren auf neuen Materialien. Sprich: Ohne Materialforschung keine technologischen Durchbrüche.

An unserem Tag der offenen Türe zeigen wir Ihnen zahlreiche spannenden Anwendungen unserer faszinierenden Materialien. Dabei stehen unter anderem neuartige Materialien und Technologien im Zentrum, die weit über Netto-Null hinausgehen; sie stossen also nicht nur kein CO2 mehr aus, sondern helfen, der Atmosphäre das Klimagas wieder zu entziehen, die Erdatmosphäre also gewissermassen wieder zu «entmüllen» – und so der globalen Klimaerwärmung entgegenzuwirken. Sie erfahren aber auch mehr darüber, wie Empa-Knowhow die Energiewende beschleunigt und eine ressourcenschonende Kreislaufwirtschaft und ein gesundes Leben in einer intakten Umwelt ermöglicht.

Wir freuen uns, Sie am Samstag, 14. September 2024, in Dübendorf zu begrüssen! Hier geht es zum Ablauf des Tages.

Vollständigen Beitrag ansehen