Veröffentlichung des Schweizer Drohnen-Industrieberichts 2024

Der Swiss Drone Industry Report 2024 ist jetzt verfügbar! DIAS, der Verband der Drohnenindustrie in der Schweiz, veröffentlicht heute in Zusammenarbeit mit Drone Industry Insights UG den vollständigen Bericht 2024 über die Schweizer Drohnenindustrie. Die Studie zeigt ein beträchtliches Wachstum und eine globale Führungsposition, die das Ergebnis von Spitzentechnologie und expandierender Marktentwicklung ist.

Im Jahr 2024 erreicht der Schweizer Drohnenmarkt mit einem Umsatz von CHF 425 Millionen einen bedeutenden Meilenstein und festigt den Status des Landes als Spitzenreiter in der Branche. Der Export von Schweizer Produkten und Dienstleistungen hat deutlich zugenommen und ist von 45% im Jahr 2021 auf 55% gestiegen. Schweizer Unternehmen, die auf Hardware (91%) und Software (87%) spezialisiert sind, erwirtschaften den Grossteil ihres Umsatzes auf internationalen Märkten. Um die Nachfrage des einheimischen Drohnenmarktes zu befriedigen, ist die Schweiz stark auf Importe angewiesen, insbesondere im Bereich der Hardware.

Auch in diesem Jahr behauptet die Schweiz ihren Status als weltweiter Spitzenreiter im Drohnenmarkt pro Kopf der Bevölkerung. Eine umfassende Analyse von Daten aus mehr als 180 Ländern hat es ermöglicht, eine Rangliste der grössten kommerziellen Drohnenmärkte sowohl in Europa als auch weltweit zu erstellen. Dabei zeigt sich, dass die drei grössten Länder zusammen mehr als die Hälfte des gesamten kommerziellen Marktes ausmachen. In absoluten Zahlen ist die Schweiz der fünftgrösste Handelsmarkt in Europa und der zwölftgrösste der Welt.

Vollständigen Beitrag ansehen